Mit dem Eintritt in den Konfirmandenunterricht beginnt für die Jugendlichen eine wichtige Etappe in der Auseinandersetzung mit Lebens- und Glaubensfragen.

 Der Konfirmandenunterricht will:

  • einen Überblick vermitteln über wesentliche Elemente christlichen Lebens und Glaubens.
  • die Möglichkeit bieten, auf Lebensfragen und -probleme hilfreiche Antworten zu suchen und zu finden.
  • das Leben in unserer Kirchgemeinde näher bringen.
  • helfen und ermutigen, Mitverantwortung für die Gestaltung des kirchlichen Lebens zu übernehmen.

Voraussetzung für die Aufnahme in den Konfirmandenkurs ist der Besuch des Religionsunterrichtes an der Oberstufe während mindestens zwei Jahren sowie den Besucher verschiedener Erlebnisprogramme im Umfang von 35 Credits pro Jahr.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier http://www.pfefferstern.ch/

Jugendliche, welche die Voraussetzungen erfüllen, werden automatisch zum Besuch des Konfirmandenunterrichtes eingeladen.

Kurzfilm: Was sind Erlebnisprogramme?

© Evangelisch - Reformierte Kirchgemeinde Sennwald, Anna Göldi-Weg 1, 9466 Sennwald, Tf 081 740 42 30 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!